2019 Infos

06.09.2019 Frist für Einwendungen zu 380-kV Leitung
weitere Infos hier

2019.07.25  Lärmaktionsplan Stadt Pforzheim
Bitte beteiligen Sie sich, im Zusammenhang mit dem Lärmschutz an der B10 und der Bahnlinie im Bereich Eutingen, an der Onlineumfrage der Stadt Pforzheim. Hier finden Sie Infos: https://www.pforzheim.de/stadt/umwelt-natur/laerm/laermaktionsplanung/fortschreibung-2018.html
Bitte nehmen sie an der Online Umfrage Lärmaktionsplanung 2018 teil.
Hier finden sie Beispieldaten.

2019.06.24 Neubau 380 kV Stromleitung Birkenfeld – Enzberg
Die Planungsunterlagen sind vom 24.06. bis 23.07.2019 in Rathäusern der betroffenen Gemeinden zur Einsicht ausgelegt. Einwendungen hierzu können dort bis spätestens 06.09.2019 schriftlich oder zur Niederschrift eingereicht werden.

2019.05.24 Westtangente, Arlingertunnel offiziell angeschlagen
Nach 5 Jahren Bauzeit wird die 1300 Meter lange Tunnelröhre die Ausfahrt A8 PF-West mit dem Enztal verbinden. siehe pz-news

2019.04.12 Westtangente wird für den Verkehr freigegeben (1. Bauabschnitt). Die offizielle Eröffnung wird vermutlich Ende Mai erfolgen. Dann soll gleichzeitig  der Baustart für den Arlingertunnel erfolgen.

2019.02.21 Regierungspräsidium hat Anträge für passive Lärmschutzmaßnahmen an die Betroffenen versendet.
An der A8 im Bereich der Enztalquerung reicht der aktive Schallschutz aus Wällen, Wänden und Einhausung nicht aus um die Anwohner vor dem Autobahnlärm zu schützen. Ergänzend werden deshalb passive Lärmschutzmaßnahmen gefördert. Diese bestehen aus baulichen Maßnahmen an Fenstern, Rollläden und Dachflächen sowie aus dem Einbau von Lüftungsgeräten. Gefördert werden im besonderen Räume mit Schlafgelegenheiten. Betroffen sind über 300 Wohnungen.

Wir empfehlen allen Betroffenen diese Anträge beim Ing.Büro Modus Consult umgehend einzureichen. Berechtigt sind alle die Gebäude die in der schalltechnischen Berechnung der Planfeststellungsunterlagen eine Grenzwertüberschreitung über 49,0 dB(A) an einer Hausfassade haben. Alle diese Wohnungen werden auf Förderfähigkeit überprüft. In den meisten Wohnungen werden vermutlich nur Schalllüfter gefördert. Die Installation wird dabei vom Regeierungspräsidium bezahlt, die Betriebskosten und die Wartung gehen jedoch zu Lasten der Eigentümer.

Hinweise passiver Schallschutz
Informationen Link zu passive Schallschutzmaßnahmen

2019.02.18 Info wegen Lärmbeeinträchtigung durch
Tunnelbohrmaschine bis ca. 29.03.2019 zwischen Niefern-Vorort und Eutingen Hörnleweg.

2019.02.13 Leise A8 pocht auf Lärmschutz nach dem Stand der Technik

2019.01.31 Landtag Baden-Württemberg 83. Sitzung Fragestunde
Unser Landtagsabgeordneter Prof. Dr. Erik Schweickert hat im Rahmen der Fragestunde der 83. Landtagssitzung nach Verbesserungen am Lärmschutz beim Ausbau der A8 Enztalquerung entsprechend dem technischen Fortschritt gefragt. Minister Winfried Hermann hat besonders hochwertige Lärmschutzelemente im Rahmen des Planfeststellungsbeschlusses zugesagt.
Nachzuhören in diesem Video

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar